Obere Donaustrasse 45 / EG

1020 Wien

Tel: 01 / 333 66 26

Ordination Dr. Martin Kraft

Arzt für Allgemeinmedizin - Alle Kassen

Dr. Martin Kraft

Terminvereinbarungen unter:

01 / 333 66 26

0699 / 19 58 38 24

Die Sklerosierungs- bzw Verödungstherapie

dient zum Verschließen von kleineren Krampfadern. Dabei wird bei der Schaumverödung Aethoxysklerol (flüssig oder Mikroschaum) in die Krampfader injiziert, welche dadurch geschlossen wird.

Eine kosmetische Indikation besteht für alle Varizen, insbesondere für Besenreiser und retikuläre Krampfadern.

Wie entstehen Krampfadern?

Die Venen erweitern sich, dadurch schließen die Venenklappen nicht mehr. Das Blut fließt in die falsche Richtung und es kommt zum Rückstau in den Unterschenkeln. Dadurch erhöht sich der Druck in den Beinvenen. Es kommt zu Veränderungen an der Venenwand.

Nicht behandelte Krampfadern führen mit der Zeit zu Komplikationen:

  • Schwellungen
  • Juckreiz
  • Braune / bläuliche Flecken
  • Hautentzündungen und -verhärtungen
  • Venenentzündungen
  • offenes Bein

Erste Anzeichen

  • Besenreiser
  • Kleinere Krampfadern
  • Schweregefühl
  • Leichte Schwellungen

die Behandlung

Die Behandlung erfolgt schmerzfrei ambulant in unserer Praxis. Es sind in der Regel – je nach Ausdehnung – mehrere Sitzungen erforderlich, da pro Sitzung nur eine begrenzte Menge des Verödungsmittels verabreicht werden kann.

Im Allgemeinen werden Termine im Abstand von 1 Woche angeboten.
Nach der Behandlung ist das Tragen von Kompressionsstrümpfen erforderlich.

Man ist nach der Therapie normal belastbar und arbeitsfähig. Bewegung ist unbedingt erforderlich.

Behandlungskosten

Kosten je nach Ausdehnung ab € 80,-

Genaue Aufklärung über Therapieablauf und Risiken sowie individuelle Beratung nach telefonischer Terminvereinbarung bei Dr. Kraft.

Alle Preise inkl. USt